GGS Im Hinsberg

Schule als Lern- und Lebensraum

Bildungs- und Teilhabeberatung

Die Bildungs- und Teilhaberatung befasst sich mit der Beratung von Eltern, dem Begleiten von Klassen oder einzelnen Kindern im Unterricht, Angeboten für Schüler und Eltern in Form von AGs, Projekten, Ausflügen, Kursen für Eltern etc. Sie bildet die Brücke zwischen Schule und anderen Institutionen im Stadtteil und in der Stadt und hilft diese miteinander zu vernetzten.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vermittlung von Angeboten des Bildungs-und Teilhabepakets. Hier wird Personen, die Zusatzleistungen beziehen (Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch „Hartz IV“, Wohngeld, Kinderzuschlag, Leistungen nach dem zwölften Sozialgesetzbuch „Sozialhilfe“), eine Möglichkeit gegeben, finanzielle Unterstützung bei Angelegenheiten wie Klassenfahrten, Lernförderung oder der Bezahlung der Mittagsverpflegung zu erhalten. Außerdem ist es möglich, über diese Mittel die Teilnahme am kulturellen und sozialen Leben in Form von Vereinsmitgliedschaft oder anderen Freizeitaktivitäten zu ermöglichen.

Bildungs- und Teilhabeberaterin