GGS Im Hinsberg

Schule als Lern- und Lebensraum

Allgemeine Informationen zur Schule

Schule und Unterricht an der GGS Im Hinsberg

Schule und Unterricht steht im permanenten Austausch mit gesellschaftlichen Wertvorstellungen und Ansprüchen.

Als Grundschule haben wir die Aufgabe, guten Unterricht anzubieten und auch wichtige Bereiche der Erziehung zu übernehmen. Deswegen wollen wir für Eltern verlässliche Erziehungspartner sein und mit den Kindern eine vertrauensvolle und anregende Lern- und Lebenswelt gestalten. Kompetente Beratung und Unterstützung verstehen wir dabei als wesentliche Mittel zur Erreichung dieser Ziele.

Der Unterricht an der GGS Im Hinsberg wird methodisch vielfältig gestaltet, sodass sich offene Unterrichtsformen wie differenzierte Wochenpläne mit vorgefertigten Lehrgängen oder gemeinsamen Lernphasen abwechseln. Lernangebote mit unterschiedlichem Umfang und Niveau ermöglichen individuelles und selbständiges Lernen.

Damit Lernen in einer friedlichen und lernanregenden Atmosphäre stattfinden kann, haben wir gemeinsam mit Eltern und Kindern Regeln, Rituale und Strukturen erstellt, die langfristig ein erfolgreiches Miteinander sichern. Gemäß der Richtlinien und Lehrpläne von NRW wollen wir durch Fördern und Fordern der individuellen Begabungen die grundlegenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Einstellungen ausbilden und so erfolgreiches Weiterlernen ermöglichen. 

An der GGS Im Hinsberg werden natürlich alle im Fächerkanon der Grundschulen vorgeschriebenen Fächer unterrichtet. Darüber hinaus gibt es herkunftssprachlichen Unterricht in Türkisch und Arbeitsgemeinschaften in musischen, sportlichen und fachlichen Lernbereichen. Lernen mit neuen Medien ist im Computerraum mit der ganzen Klasse und mit Kleingruppen in Medienecken im Klassenraum möglich.

In den Pausen bietet unser großes naturnahes Außengelände vielfältige Möglichkeiten zur Bewegung und Erholung.